wαѕ ιѕт eιɴe мjғ?

Meerjungfrauen sind Wesen, dessen Oberkörper Menschlich ist und der Unterkörper eine Flosse ist. Meerjungfraunen oder auch Seejungfrauen genannt, leben unterwasser

(was offensichtlich ist). Sie sind sehr friedlich.

Charakteristisches Merkmal der Meerjungfrau ist ihre Erlösungsbedürftigkeit. Meist handelt es sich um ein seelenloses oder verdammtes Wesen, das nur durch die Liebe eines menschlichen Gemahls von seinem Schicksal befreit werden kann. Einige Menschen behaupten sie seien Fabelwesen aber da sie es nicht beweisen können haben sie kein Recht dazu dies zu behaupten. Naja hier zählt unsere Meinung. Auf jeden Fall. Man darf sie aber niemals und ich wiederhole es NIEMALS mit Nixen und Sirenen vergleichen. 

In älteren Quellen werden Nixen meist als schöne, junge Frauen mit blasser oder grünlicher Haut beschrieben, die Haare können grün schimmern oder ganz und gar grün sein, das am häufigsten erwähnte Merkmal ist jedoch ein nasser, tropfender Rocksaum. Zumindest an Land gehen sie barfuß. Später tauchen zunehmend auch Nixen mit menschlichem Oberkörper und einem mit Schuppen bedeckten Fischschwanz auf, eine davon ist die Sirene. Eine Sirene ist in der griechischen Mythologie ein weibliches Fabelwesen (Mischwesen aus ursprünglich Frau und Vogel, später auch Frau und Fisch), das durch seinen betörenden Gesang die vorbeifahrenden Schiffer anlockt, um sie zu töten. Das ist das genaue Gegenteil. So das war mein Part. Wen etwas unverständlich ist, fragt ruhig. :) Oder wen etwas dazugefügt werden muss. 

 

Besucherzaehler